Souveräne Titelverteidigung

Die Basketballmannschaft der Mädchen aus der Wettkampfklasse III hat am 10. Mai 2019 ihren Titel als Bundessieger im Frühjahrsfinale „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich verteidigt.

Am Mittwoch starteten die Mädchen mit souveränen Siegen in  die Vorrunde, die Serie wurde trotz Verletzungspech und Ausfall wegen Krankheit in der Zwischenrunde und im Halbfinale fortgesetzt.

Auf technisch hohem Niveau und flink auf den Beinen wurde die Vorrunde mit 160:44 Körben absolviert und die Zwischenrunde ergab eine Differenz von 81 Körben. Im Halbfinale wurde die Vertretung aus NRW  Schloss Hagerhof Bad Honnef  54:22 besiegt. Damit war der Finalgegner des Vorjahres ausgeschieden und im Finale ging es wieder gegen die Vertretung aus Hessen, die aus der Zwischenrunde schon bekannt war.

Zur Halbzeit reichte es „nur“ zu einem Punkt Vorsprung, aber am Ende siegte die Cleverness und Erfahrung der eingespielten Mannschaft des Ratsgymnasiums, die die taktischen Maßnahmen hervorragend umsetzen konnte. 

Mannschaft und Coaches Jörg Bergmann und Luisa Schröder und viele begleitende Eltern lagen sich beim Endstand von 42:34 in den Armen. Waren die Mädchen im letzten Jahr noch ein wenig der Überraschungssieger, so bestätigten sie heute  auf hohem Niveau und mit großem Teamgeist ihren erneuten verdienten Bundessieg. Sie erhielten außerdem große Komplimente für ihren fairen und freundlichen Auftritt während des Turniers und wurden somit wunderbare Botschafterinnen der Schule.

Dank der langjährigen hervorragenden Zusammenarbeit mit dem BBC Osnabrück und der Vorbereitung durch Jörg Bergmann und Jörg Scherz wird am Abend die Auszeichnung in der Max-Schmeling-Halle entgegen genommen und anschließend Party gemacht. Allerdings werden ein paar Teilnehmerinnen schon auf dem Weg nach Hause sein, da sie am Samstag sofort wieder bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften in Göttingen auflaufen müssen.

Am Montag werden wir sie aber alle auf dem Schulhof feiern: Carlotta Bunse, Laura Pleister, Charlotte Kreutzkämper, Lilly Ruße, Louisa Riehemann, Lotta Bleeker, Frieda Bühner, Luise Hansmann, Jana Lüssenheide, und Coaches Jörg Bergmann und Luisa Schröder.

Weitere Bilder vom Finale gibt es hier.

Text: Lothar Wehleit, 10.05.2019

Close
loading...