Sie befinden sich hier: Ratsgymnasium Osnabrück
Schulleben
Kapelle

Kapelle

Schülerkapelle des Ratsgymnasiums Osnabrück

Die Schülerkapelle ist ein Blasorchester, in dem fast alle Blasinstrumente (Flöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba) gespielt werden können. Vervollständigt wird das Orchester durch einen umfangreichen Schlagzeugapparat (Drumset, Glockenspiel, Pauken, Xylophon, Percussion, etc. ).

Die laufenden Auftritte werden hauptsächlich von den „aktiven“ Schülern bestritten, aber auch „ehemalige“ Kapellanten sind zeitweilig aktiv.

Die Schülerkapelle kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Am 25. September 2010 wurde das 130jährige Bestehen mit einem Festkonzert in der Aula des Ratsgymnasiums gefeiert.

Seit dem Schuljahr 2004/2005 existiert für die Anfänger zusätzlich eine Vorkapelle.

    Preckwinkel, Markus

    Künstlerische Leitung und Organisation der Schülerkapelle
    Tel.: 05405/3446

    Fächer: Musik (Kapelle)
    E-Mail: markus.preckwinkel@rats-os.de

        Weymann, Alfred

        Fachleiter am Studienseminar (evangelische Religion)
        Vorstand des Ehemaligenvereins (Referent Schülerkapelle),
        Redaktion des Jahresberichts

        Fächer: Ev. Religion, Latein

          Einladung zum Kapellenfest

          Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Kapelle! Am 27. Oktober 2018 feiern wir unser Kapellenfest zum 138jährigen Bestehen der Schülerkapelle. Um 16 Uhr gibt es in der Aula der Schule zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen musikalische Darbietungen sowohl der Vorkapelle, der Schülerkapelle als auch der aktiven Ehemaligen. Dazu wünschen sich alle Ausführenden eine vollbesetzte […]

          Posted in Kapelle, Musik, Startseite Links oben | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Kapellenfest

          Kapellenfahrt 2018 & Kapellenfahrt-Vorspiel

          60 Kapellanten im Alter von 11 bis 18 Jahren waren dieses Jahr dabei. Zum wiederholten Male fand die Probenfreizeit im Jugend-und Freizeitzentrum am Dümmer See statt. Wie jedes Jahr standen folgende Aspekte im Fokus: Möglichst viele Stücke des riesigen Repertoires auffrischen Neue Stücke einüben Neue Kapellanten einarbeiten Die Gemeinschaft durch viele gemeinsame Unternehmungen stärken In […]

          Posted in Kapelle | Kommentare deaktiviert für Kapellenfahrt 2018 & Kapellenfahrt-Vorspiel

          Sommerkonzert 2017

          Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Sommerkonzert unserer Schule satt. Die Stimmung in der Aula war ausgelassen und der Spaß kam nicht zu kurz. Dies lag nicht nur daran, dass die Sommerferien unmittelbar bevorstanden, sondern auch an den motivierten Schülerinnen und Schüler, die ein unterhaltsames Programm boten. In der vollbesetzten Aula traten alle […]

          Posted in Aktuelles, Kapelle, Musik, Startseite Rechts oben | Kommentare deaktiviert für Sommerkonzert 2017
          Anmeldung Schnupperunterricht

          Informationen

          Anmeldung
          Suche

          Ratsfilm

          Ehemalige

          Ehemalige
          Grußwort des Schulleiters

          Termine

          Prüfungen zu Latinum und Graecum

          Informationen

          Aktuelle Termine

          Anmeldung
          1
          2
          3
          4
          5
          6
          7
          8
          9
          10
          11
          12
          13
          14
          15
          16
          17
          18
          19
          20
          21
          22
          23
          24
          25
          modal close image
          modal header

          Lebkuchenhaus selber machen

          modal header

          Weihnachtsquiz 1.0

          Wie lang dauert die Weihnachtszeit?

          a) vom 1. Advent bis zum 6. Januar
          b) vom 24. – 26. Dezember
          c) vom 1. Advent bis Silvester

          Die Lösung gibt es morgen.

           

           

          modal header

          Last Christmas

          Lösung von gestern: Die Weihnachszeit dauert vom 1. Advent bis 6. Januar

          …\“Last Christmas\“ darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Wer´s nicht mag, schaut morgen wieder rein;)

           

          default

          modal header

          Weihnachten
          Hermann Hesse

          Ich sehn\\\‘ mich so nach einem Land
          der Ruhe und Geborgenheit
          Ich glaub\\\‘, ich hab\\\’s einmal gekannt,
          als ich den Sternenhimmel weit
          und klar vor meinen Augen sah,
          unendlich großes Weltenall.
          Und etwas dann mit mir geschah:
          Ich ahnte, spürte auf einmal,
          daß alles: Sterne, Berg und Tal,
          ob ferne Länder, fremdes Volk,
          sei es der Mond, sei\\\’s Sonnnenstrahl,
          daß Regen, Schnee und jede Wolk,
          daß all das in mir drin ich find,
          verkleinert, einmalig und schön
          Ich muß gar nicht zu jedem hin,
          ich spür das Schwingen, spür die Tön\\\‘
          ein\\\’s jeden Dinges, nah und fern,
          wenn ich mich öffne und werd\\\‘ still
          in Ehrfurcht vor dem großen Herrn,
          der all dies schuf und halten will.
          Ich glaube, daß war der Moment,
          den sicher jeder von euch kennt,
          in dem der Mensch zur Lieb\\\‘ bereit:
          Ich glaub, da ist Weihnachten nicht weit!

           

          modal header

           Geschenke aus der Küche:

           

          Vanille Fudge: 

          400g (1 Dose) Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch) 

          400g weiße Kuvertüre, alternativ Zartbitter 

          1 TL Vanilleextrakt oder Vanillemark bzw. gemahlene Vanille 

          Die Kuvertüre fein hacken. 

          Eine 18×18 cm große Form mit Backpapier auslegen und leicht mit Öl bepinseln. 

          Die Kondensmilch in einem Topf erhitzen und die Kuvertüre dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. schmelzen lassen. Dabei immer wieder umrühren, bis die Masse homogen ist. 

          1-2 Tl. Vanilleextrakt dazugeben. 

          Die Creme in die Form geben und glatt streichen. Etwa 2 Stunden kühlstellen. Fudge stürzen oder herausnehmen und mit einem großen, scharfen Messer in kleine Quadrate schneiden. 

          default

          modal header

          Close
          loading...