Schulbrief Nr. 2 November 2015

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

In den nächsten Tagen erhalten Sie die Einladungen zu den Elternsprechtagen: Donnerstag, den 19.11.2015, Jahrgang 5 (Ausnahme 5c: verlegt auf den 23.11.2015) von 16:00 – 19:00 Uhr, Freitag, den 27.11.2015, Jahrgang 6-11 von 16:00 – 19:00 Uhr.

Bitte nutzen Sie diese früh angelegten Termine, um rechtzeitig zusammen mit den Lehrerinnen und Lehrern die Lösungen für bereits aufgetretene Schwierigkeiten zu beraten. Für den Jahrgang 9 lohnt es sich besonders das Klassenziel zu erreichen, da im Falle der Wiederholung eines Jahrgangs später ein weiteres Schuljahr durch den Übergang in den ersten G9-Jahrgang dazu kommt.

Die Stundentafel der Klassen 5 – 10 sieht viele einstündige Kurzfächer vor. Am Ratsgymnasium findet dieser Unterricht als Epochalunterricht zweistündig pro Halbjahr statt. Dies bedeutet aber, dass in jeder Klasse am Ende des 1. Halbjahres bereits versetzungsrelevante Zeugnisnoten erteilt werden. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der angefügten Aufstellung.

Vorgestern, am 03.11.2015, haben wir die Wanderausstellung des Niedersächsischen Verfassungsschutzes „Gemeinsam gegen Rechts“ eröffnet. Für Eltern gibt es ein besonderes Angebot: Am 12.11.2015 ab 17:00 Uhr stehen Ihnen 2 Mitarbeiter des Verfassungsschutzes für eine Führung durch die Ausstellung zur Verfügung. Bitte melden Sie sich im Sekretariat an, damit wir die ungefähre Personenanzahl kennen. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

In Zusammenhang mit der Ausstellung ist am 09.11.2015 von 10:30 – 12:00 Uhr Herr Bundespräsident a.D. Christian Wulff zu Gast im Ratsgymnasium. Er wird mit Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II über die besondere Situation der aktuellen Ereignisse und die Hintergründe der Fluchtbewegungen diskutieren.

Die bestellten Bücher „Geteilte Erinnerungen“ zur Tafel der Generationen können gegen 15,- Euro in der Bibliothek bei Frau Hengelbrock abgeholt werden.

Am Samstag, den 05.12.2015, von 10:30 – 12:00, Uhr bieten wir auch in diesem Jahr unseren Schnupperunterricht an. Seit vielen Jahren hat sich diese Entscheidungshilfe für die 2. Fremdsprache bewährt. Für eine gelingende Planung und Organisation benötigen wir eine Anmeldung, sie erfolgt online auf der Homepage unserer Schule. Bitte erzählen Sie Freunden und Nachbarn von diesem Angebot.

Aus dem Terminkalender entnehmen Sie bitte auch den Hinweis zum Weihnachtskonzert in der Katharinenkirche. Unsere Musikgruppen proben schon fleißig.

Wir sind in den Vorbereitungen für die Eröffnung einer Sprachlernklasse. Kinder aus Zuwandererfamilien, die schon ein Bleiberecht in Osnabrück haben, sind uns angekündigt.

Beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen war das Ratsgymnasium durch Alicia Göckel (Klasse 10e) vertreten. Alicia hat in diesem Wettbewerb auf Bundesebene einen sensationellen 3. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch! Alicias Erfolg wird auch in einem Anerkennungsschreiben der Kultusministerin gewürdigt.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die nächsten Wochen werden wieder gekennzeichnet sein durch zahlreiche schriftliche Arbeiten, die Kürze des Schuljahres lässt uns kaum Zeit zum Innehalten. Ich hoffe sehr, dass Ihre Familien in der bevorstehenden Adventszeit dennoch ab und zu besinnliche Zeiten haben werden.

Seit dem Urteil des OVG Lüneburg zur Lehrerarbeitszeit finden auch am Ratsgymnasium wieder Klassen- und Studienfahrten statt. Darüber freuen sich alle Lehrerinnen und Lehrer sehr. So ist es gelungen, für den Jahrgang 12 kurzfristig eine Jahrgangsfahrt nach Prag zu organisieren. Auch für die zukünftigen Jahrgänge 5 wird es in den nächsten Jahren wieder Kennenlernfahrten geben, die in diesem Jahr aufgrund der fehlenden Vorbereitungszeit in Wandertage umgewidmet wurden.

Vor den Herbstferien war ich zusammen mit Herrn Niehoff in Krakau um ein neues Angebot für eine Schulpartnerschaft mit einem polnischen Liceum anzubahnen. Im April wird uns eine Gruppe von 20-25 Schülern (Jg. 10 – 13) vom Liceum Nowodworskiego besuchen. Wir werden deshalb bald im Jahrgang 10 Gastfamilien suchen. Der Gegenbesuch erfolgt dann im Jahrgang 11 im September 2016. Das Liceum Nowodworskiego ist das älteste Gymnasium Polens (gegr. 1587) und hat einen ausgezeichneten Ruf weit über Krakau hinaus.

Mit freundlichem Gruß aus dem Ratsgymnasium

Ihr

Lothar Wehleit
Oberstudiendirektor

 

Termine Schuljahr 2015/16 (1. Halbjahr)

TagDatumUhrzeitAnlass
Mo09.11.10:30Christian Wulff am Ratsgymnasium
Do12.11.bis Freitag 20.11. England-Austausch High Wycombe
Do12.11.bis Freitag 20.11. Frankreich-Austausch Anger
Do19.11.16:00-19:00Elternsprechtag Jahrgang 5 (Klasse 5c am 23.11.)
Mo23.11.19:00Elternabend Neue Medien in der Aula
Do26:11:0008:00-16:00PrŠsentationstag Herbstakademie
Fr27.11.15.00-19:00Elternsprechtag Jahrgang 6-12
Mi02.12.19:00Literaturabend fŸr Eltern der JahrgŠnge 5-8 in der Bibliothek
Fr04.12.Vorlesewettbewerb Jahrgang 6
Fr04.12.PrŠsentation OsnabrŸücker Projektsommer (ELSI)
Sa05.12.Schnupperunterricht Jahrgang 4
Do17.12.19:00 UhrWeihnachtskonzert in der Katharinenkirche
Di22.12.Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag
Mi23.12.bis Mittwoch 06.01.16 Weihnachtsferien
Fr08.01.bis Samstag 16.01.16 Skikurs Jahrgang 12
Mo11.01.bis Freitag 22.01.16 Betriebspraktikum Jahrgang 10
Mi27.01.Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

Weitere und aktualisierte Termine entnehmen Sie bitte der Homepage der Schule.

 

Epochalunterricht 2015/2016
Klasse 1. Hj 2. Hj.
5a GE EK
5b EK GE
5c
5d GE EK
5e EK GE
6a KU BI
6b BI KU
6c KU BI
6d BI KU
6e BI KU
7a KU/BI GE/PH
7c GE/PH KU/BI
7d KU/BI GE/PH
7e GE/BI KU/PH
8a KU/GE MU/EK
8b KU/EK MU/GE
8c MU/EK KU/GE
8d KU/GE MU/EK
8e MU/EK KU/GE
9a MU/BI KU/EK
9b MU/EK KU/BI
9c KU/EK MU/BI
9d KU/BI MU/EK
9e MU/KU EK/BI