Schülervertretung

Am Ratsgymnasium hat sich in den vergangenen 20 Jahren eine engagierte, kritische, aber auch kooperative Schülervertretung entwickelt. Grundsätzlich kann jede Schülerin und jeder Schüler in der SV mitarbeiten, allerdings ist die langfristige Mitarbeit natürlich an eine Wahl gebunden. Jeweils zum Schuljahresbeginn wählt die Schülerschaft ihre 18 Schülervertreter für die Gesamtkonferenz. Jeden Freitag in der 7./8. Stunde treffen sich die SV-Mitglieder im eigenen SV-Raum und besprechen schulpolitische Themen, organisieren Schulveranstaltungen (z. B. das Kennenlernfest für die Fünftklässler oder die Leserattennacht) oder diskutieren über innerschulische Anliegen. Dabei geht es in den Sitzungen oft durchaus kontrovers zu. Betreut werden die Schüler der SV von den beiden SV-Beratungslehrern, die sie zu Beginn ihrer Legislaturperiode aus dem Kollegium auswählen. Die Mitarbeit in der SV setzt bei den Mitgliedern ein hohes Maß an Selbstorganisation und Engagement für eine regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit voraus.

Ansprechpartnerin: Saskia Nicolai