Religion als P3-, P4- und P5- Fach

Zur langen Tradition des Ratsgymnasiums gehört es, dass in der Schülerschaft Religion ein etabliertes Prüfungsfach ist. Seit der Bildung der Profiloberstufe 2005 bieten wir neben den Kursen auf grundlegendem Anforderungsniveau („Grundkurs“) auch Religion als Kurs auf erhöhtem Niveau an („Leistungskurs“). Diese Kurse sind konfessionell-kooperativ eingerichtet, d.h., evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam unterrichtet, das jeweilige Fachcurriculum (und die entsprechende zentrale Abituraufgabe) entspricht der Konfession der unterrichenden Lehrkraft. Die Leistungskurse werden in der Regel von evangelischen Lehrkräften unterrichtet, die Grundkurse jährlich wechselnd von katholischen und evangelischen Lehrkräften – womit der höheren Anzahl an evangelischen SchülerInnen, die das Fach anwählen, Rechnung getragen wird. Die 2-stündigen Religionskurse finden konfessionell getrennt statt.

Ansprechpartnerin: Karin Just