The Queen´s Spoons – Theater für Grund- und Ratsschüler

eigentlich erscheint alles ruhig und friedlich. Die Tiere spielen miteinander, und wenn etwas nicht klappt, rettet ihr Superheld die Situation. Die britische Königin genießt derweil im Beisein ihrer Lieblingshunde ihren Pudding… Doch was passiert, wenn die königlichen Löffel verschwunden sind, ein Detektiv beauftragt wird, unser Superheld entführt wurde und sich diese Geschichten auch noch miteinander vermischen?? Gott sei dank können Sir Fox Bones, Dr. Catson und unser Superworm das Rätsel lösen und den – oder besser – die Täter entlarven. Hätte Prince Philip nur besser auf Baby George aufgepasst, hätten die Rats sich nicht auf ein solches Abhängigkeitsverhältnis eingelassen, wäre der Lizard nicht so gierig auf vergrabene Schätze und die Crow ihm so ergeben….

Dieses Projekt entstand im Rahmen des Kooperationsverbundes Begabungsförderung dieser drei Schulen. Aus 2 britischen Kinderbüchern als Vorlage entstand in Eigenregie eine spannende und verzwickte Geschichte für 28 Kinder der 4. und 5. Klasse und 6 betreuende Lehrer der drei Schulen. Nach einem halben Jahr Probezeit fanden letzte Woche die Aufführungen des Theaterstücks „The Queen´s Spoons“ statt: am 3. März in der Elisabethschule, am 4. März in der Heinrich-Schüren-Schule und am 6. März gleich zweimal im Ratsgymnasium Osnabrück, in einer –– gefüllten Aula.

Dank der Hilfe von Julia Honerkamp konnte das Theaterstück musikalisch bereichert werden: Sie komponierte die „Superworm-Song“, der neben weiteren musikalischen Darbietungen von Julia, Paula Viehl und Niklas Keck (alle 9a) vorgetragen wurde.

Superworm is super-long,

Superworm is super-strong.

Watch him wiggle! See him squirm!

Hip, hip, hooray for SUPERWORM!”

Unser Dank geht an alle Eltern, die uns so tatkräftig unterstützt haben, die Hausmeister unserer Schulen, die Rats-Techniker Jan, Finn und Martin, Frau Arndt für ihr Geschick mit Nadel und Faden, Frau Schulte und Sohn Anton für die tollen Plakatentwürfe, Herrn Budke, Paul Nagel und die Klasse 9a für die Hilfe beim Catering.

STU 9.03.2015