Niedersächsische Juniorakademien

Das Ratsgymnasium unterstützt Schüler bei der Vermittlung von Teilnehmerplätzen an den Niedersächsischen JuniorAkademien in Goslar, Loccum und Papenburg. Die einwöchigen Akademien finden in der Regel in den Sommer- oder Herbstferien statt und sind für Schüler der Klassen 7 bis 10 konzipiert. Siehe http://www.deutsche-juniorakademien.de/.

In den Niedersächsischen JuniorAkademien kommen besonders motivierte und leistungsbereite Jugendliche der Sekundarstufe I zusammen, die ihre Interessen und Fähigkeiten in den Ferien erweitern möchten. Als konzeptionelles Vorbild diente die Deutsche SchülerAkademie.

Neben der fachlichen Arbeit zu künstlerischen, naturwissenschaftlichen oder gesellschaftswissenschaftliche Themen spielt die soziale Komponente eine große Rolle: Beim gemeinsamen Leben und Lernen entstehen neben neuen Erkenntnissen auch viele neue Freundschaften. Die freie Zeit zwischen den Kursen gestalten die Teilnehmer gemeinsam mit Aktivitäten wie Sport, Theater oder Musik.

Die außerordentlich positiven Auswirkungen der JuniorAkademien wie auch der Deutschen SchülerAkademie oder ähnlicher Programme in anderen Ländern auf die Teilnehmenden sind vielfältig belegt:

Sie können ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten besser einschätzen.

Sie verbessern ihre Arbeitshaltungen und Lerntechniken.

Sie erleben sich als „normal“ im Kreise von ähnlich Befähigten und Motivierten und es entstehen vielfach dauerhafte Freundschaften.

Ansprechpartner: Robert Stutzenstein