Neues von der Löwen-AG

Am Dienstag, dem 2.4., war es endlich wieder soweit: die Löwen AG des Rats schaute mal wieder im Zoo vorbei! Zunächst natürlich bei `unseren´ Löwen, die sich wie gewohnt in ganzer Pracht in der Außenanlage präsentierten. Leider in reduzierter Anzahl: die 18-jährige Löwin Nyota musste nach längerer Krankheit trotz intensiver ärztlicher Betreuung vor Kurzem eingeschläfert werden. Danach wurde ihr Rudel zum Abschiednehmen noch mal zu ihr gelassen- ähnlich wie bei Elefanten, die noch lange bei einem toten Artgenossen bleiben bzw. oft an die gleiche Stelle zurückkehren, ist es auch für Löwen wichtig realisieren zu können, dass ein Mitglied der Gruppe nicht mehr lebt.
Unser eigenes `Rudel´ war aufgrund diverser Termine der AG Teilnehmer leider auch nur in kleiner Gruppenstärke vertreten. Trotzdem hatten wir großen Spaß dabei, auch die anderen Tiere Afrikas zu besuchen: Giraffen, Antilopen, Warzenschweine, Servale, Hyänen, Schimpansen und viele mehr. Selbst etwas Zeit zum Auskundschaften der Abenteuerspielplätze blieb noch…

Alles in allem ein toller Nachmittag!

Text & Foto: Karin Schneider, 03.04.2019

Close
loading...