Neuer Vorstand der Ehemaligen

Liebe Mitglieder,

auf unserer Mitgliederversammlung am 7. April 2017 standen Neuwahlen von Vorstand und Beirat an. Dabei ergaben sich einige Veränderungen. Im Wege einer Rochade tauschten der Vorsitzende Joachim Dierks und sein Stellvertreter Johannes Andrews die Positionen, sodass der 54-jährige Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Johannes Andrews nun die Vereinigung leitet. Die langjähri-gen Vorstandsmitglieder Udo Stiller (Archivar/EDV) und Jochen Niemann (Schriftführer) wechsel-ten in den Beirat. Neuer Archivar und EDV-Kundiger ist Jürgen Grosser, neue Schriftführerin Kers-tin Kümper. Volker Lüdemann bleibt Kassenführer, Friedrich-Alfred Weymann Referent der Schü-lerkapelle. Weiterhin in den Beirat gewählt wurden: Haye Aulfes, Christian Bräke, Daniela Elstro, Stefan Fels-ner, Hendrik Fip, Uwe Hinxlage, Henning Höfer, Andre Kammler, Harro Lehmann, Dr. Jannis Lüb-be, Michael Marx, Markus Preckwinkel und Ingo Sauerwein. Kassenprüferinnen sind Heide Bill-mann und Urte Vierkötter. Zu einer konstituierenden Sitzung traf sich der neue Vorstand in den Räumen der Evangelischen Stiftungen, deren Vorstandsvorsitzender Johannes Andrews ist. Dank der Inspirationen, die von diesem Ort ausgehen, dürfte die Vorstandsarbeit unter einem günstigen Stern stehen. Denn Sitz der Geschäftsstelle ist in Mösers Geburtshaus Markt 26/27. Der große Politiker, Jurist, Publizist, Literat und Historiker Justus Möser (1720 – 1794) gehört zu den prominentesten Rats-Ehemaligen. Das Foto zeigt den neuen Vorstand unter der Möser-Gedenktafel versammelt mit (von links) Jo-hannes Andrews, Joachim Dierks, Friedrich-Alfred Weymann, Jürgen Grosser, Volker Lüdemann, Schulleiter Lothar Wehleit, Kerstin Kümper und Harro Lehmann.

30.05.2017