LO Nowodworek Krakau

Schon seit 1996 pflegt das Ratsgymnasium enge Kontakte mit unserem wichtigsten östlichen Nachbarn, Polen. Der erfolgreiche Austausch mit dem LO Blonie in der Nähe von Warschau wurde seither, bis zu Umstrukturierungen in unserer Partnerschule 2014, regelmäßig durchgeführt. 2016 konnten wir mit dem 1588 gegründeten LO Nowodworek in Krakau dann die älteste staatliche Schule Polens als neuen Austauschpartner gewinnen, die aufgrund ihrer langen Tradition und ihres hervorragenden Rufs in Krakau und Umgebung sehr gut zum Ratsgymnasium passt.

Beim Besuch in Krakau erwartet unserer Schüler ein hochinteressantes Programm in der alten Königsstadt, das uns mit u.a. dem Besuch des ehemaligen Königsschlosses Wavel, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt und hier insbesondere der wunderschönen Tuchhallen die strahlenden Seiten dieser beeindruckenden Stadt zeigt. Aber auch die dunklen Seiten der NS-Besatzung Polens werden durch den Besuch des jüdischen Kasimierz-Viertels und vor allem des sich in der Nähe befindlichen ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz thematisiert. Besonders beeindruckt sind unsere Schüler immer wieder von der herzlichen Gastfreundschaft, mit der uns unsere polnischen Gastgeber während der gemeinsamen Aktivitäten, Schulbesuche und in den Familien empfangen.

Beim Besuch der polnischen Gruppen in Osnabrück gibt es ebenfalls viele gemeinsame Programmpunkte und Begegnungsmöglichkeiten mit den polnischen Schülern, wie z.B. eine Stadtrallye, Drachenbootfahren oder gemeinsame Ausflüge.

Alle Teilnehmer empfanden die bisherigen Begegnungen als ein bereicherndes Kennenlernen eines bis dahin wenig bekannten Nachbarn.

 

Ansprechpartner: Holger Niehoff