Literaturcafé

 

Schüler an Literatur heranzuführen und Leseerlebnisse zu vermitteln, gehört zum Lesekonzept

des Deutschunterrichts am Ratsgymnasium. Im Literaturcafé treffen sich leseinteressierte Schüler der Klassen 10-12 und zwei Deutschlehrerinnen etwa alle vier Wochen im privaten Kreis, um Werke des Literaturkanons, aber auch aktuelle Literatur zu lesen und zu besprechen. Der Schwerpunkt des Abends liegt auf einem zwanglosen Austausch der Leseerfahrungen, wobei   eine methodische Durchdringung des Gelesenen – wie im Deutschunterricht – möglichst vermieden werden soll, es sei denn, es wird explizit gewünscht.

Ansprechpartnerin: Margot Johannsmeier