Kunstakademie

Die Kunstakademie richtet sich an kunstinterssierte und kunstbegeisterte Schülerinnen und Schülern des Rats. Eine Woche lang arbeiten die Schüler intensiv an einem vorgegebenen Thema, was von den curricularen Vorgaben losgelöst ist. Charakteristisch ist, dass die Schüler sich dort jahrgangsstufenübergreifend mit einem selbstgestalteten Bild/Zeichnung bewerben. Unter allen Bewerbern werden 14 Teilnehmer ausgewählt. Auswahlkriterien zur Teilnahme sind kreative Ideen, künstlerische Fähigkeiten, zeichnerischer Ausdruck usw. Die Kunstakademie findet im Rahmen der Begabtenförderung parallel zum Unterricht satt (anlehend an das Drehtürmodell). Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer sich selbständig über die regulären Unterrichtsinhalte erkundigen, Klassenarbeiten gehen selbstverständlich vor.

Ansprechpartner: Christiane Berger