Sie befinden sich hier: Ratsgymnasium Osnabrück
Kooperation
Europaschule in Niedersachsen

Europaschule in Niedersachsen

Vielfältige Aktivitäten im Bereich Europa

Das Ratsgymnasium fühlt sich dem Gedanken der europäischen Integration durchgängig verpflichtet. Deswegen trägt die Schule seit dem Schuljahr 2014/2015 die Auszeichnung „Europaschule in Niedersachsen“.  Die Verleihung des Titels gilt für fünf Jahre. Zwar erhielt das Ratsgymnasium bereits im Jahr 1998 den Titel „Europaschule“, eine Neuregelung seitens des Kultusministeriums im Jahre 2014 erforderte jedoch eine erneute Zertifizierung für alle Europaschulen.

Das Ratsgymnasium pflegt seit vielen Jahren einen intensiven Austausch mit unseren europäischen Nachbarn. Es finden Schüleraustausche mit verschiedenen Schulen in West- und Osteuropa statt:

  • der Royal Grammar School in High Wycombe (England),
  • dem Lycee St. Martin in Angers (Frankreich),
  • dem Liceum Ogolnoksatalcace in Blonie (Polen)
  • dem Kontiolathi Koulu (Finnland)
  • dem Niftarlake College in Maarsen (Niederlande).

Zudem besteht ein Austauschprogramm mit Evansville (USA), eine Schülerbegegnung mit der Petrigemeinde in St. Petersburg (Russland) sowie ein Ruderaustausch mit Californien (USA).

Seit einigen Jahren führt das Ratsgymnasium auch Comenius-Projekte mit verschiedenen europäischen Partnerschulen durch.

Neben zahlreichen Angeboten des altsprachlichen Unterrichts und moderner Fremdsprachen wird in jüngeren Jahrgangsstufen ein Wahlpflichtkurs Erkunde bilingual angeboten, der Biologieunterricht kann in der Sek II bilingual belegt werden.

In jedem Jahr erwerben viele Schüler/innen der Jahrgänge 8-10 ein Delf-Zertifikat der Stufen A1 und/oder A2. Sehr viele Schüler/innen nehmen jedes Jahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil und erringen häufig Bezirks- und Landessiege sowohl im Gruppen- als auch im Einzelwettbewerb.

Ferner eröffnen auch Projekte und Aktionen, wie z.B. die Fahrt zu Kirchentagen, Angebote im Rahmen der Herbstakademie sowie des Projektsommers, die Europa-Projekttage der Fachgruppe Politik-Wirtschaft in den zehnten Klassen oder die Ruderwandertage die Möglichkeit, andere Länder, Kulturen und Sprachen kennen zu lernen und zu verstehen.

Durch die vielfältigen Angebote werden den Schüler/-innen die politischen und gesellschaftlichen Strukturen,  die geographische Vielfalt und Vielsprachigkeit Europas vermittelt und die Zukunft des europäischen Gedankens und Erbes nahe gelegt.

Dieser gelebte europäische Gedanke ist eine wichtige Grundlage für das Ratsgymnasium Osnabrück als Europaschule in Niedersachsen.

ME, 13.01.2015

Von der Grundschule an das Ratsgymnasium

Informationen für Viertklässler und deren Eltern
Informationsveranstaltung für die Real-/ Oberschüler der neuen 11 Klasse (Einführungsphase

Termine & Anmeldung
Ergänzungsprüfungen zum Erwerb des Graecums

Termine & Formalia
Suche

Ehemalige

Ehemalige
Grußwort des Schulleiters

Termine