Kooperation mit Grundschulen

Kinder aus zahlreichen Grundschulen der Stadt und aus dem Landkreis besuchen das Ratsgymnasium. Die Umstellung für die Kinder aus der überschaubaren Welt der Grundschule in eine neue Schulform scheint zunächst groß, deshalb bereiten sich die neuen Klassenlehrer auf diese Veränderungen möglichst intensiv vor. Die Klassenlehrer des kommenden 5. Jahrgangs dürfen bereits vor den Sommerferien im Unterricht verschiedener Grundschulen hospitieren, um sich auf die Bedürfnisse der neuen Schüler vorbereiten zu können. Zudem erhalten sie so direkt vor Ort viele wichtige Informationen über die pädagogische Arbeit und fachliche Vorbereitung, die die Kollegen in der Grundschule absolviert haben. Fachliche Kooperationen finden darüberhinaus in sogenannten Verbundkonferenzen statt, in denen sich die Kollegen des Ratsgymnasiums und der Grundschulen inhaltlich und methodisch in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Sachunterricht bzw. Naturwissenschaften abstimmen. Gerne besuchen auch ältere Schüler des Ratsgymnasiums mit verschiedenen Projekten, die aus dem Unterricht erwachsen sind, die Grundschulen und spielen dort z.B. Theater vor oder mit den Grundschulkindern.

Ansprechpartnerin: Silke Klar