Frühstudium

 

Durch die räumliche Nähe zur Universität und zu deren Zentraler Studienberatung (ZSB) sind die Wege kurz: Für interessierte Oberstufenschüler kann ein Schnupperstudium (zwangloser Besuch von einzelnen Lehrveranstaltungen) oder Frühstudium (verbindlicher Besuch einer Lehrveranstaltung mit der Möglichkeit, einen Leistungsnachweis zu erwerben) an der Univsität oder der Hochschule vermittelt werden – ohne besonderen bürokratischen Aufwand.

Für die Aufnahme zu einem Frühstudium benötigen die interessierten Schüler das Einverständnis ihrer Schulleitung und eines Lehrers ihrer Schule, der bereit ist, sie zu betreuen. Wenn der Schüler noch minderjährig ist, benötigt er die Unterschrift mindestens eines Erziehungsberechtigten.

Am Ratsgymnasium nehmen ca. 1-3 Schüler pro Schuljahr diese Möglichkeit wahr.

Ansprechpartner: Robert Stutzenstein