Förderkonzept

Es kann immer einmal vorkommen, dass Schüler in einzelnen Fächern nicht den geforderten Leistungsansprüchen gerecht werden können. Für diesen Fall wird am Ratsgymnasium in den Jahrgängen 5-7 Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, zeitweilig auch in Latein und Französisch angeboten.  Nach Rücksprache mit den Fachlehrern werden Schüler zu diesem Unterrichtsangebot eingeladen. Eine Teilnahmeverpflichtung besteht nicht. Meldet man sich jedoch an, ist eine regelmäßige Teilnahme verbindlich. Der Förderunterricht wird von einem Fachlehrer erteilt. Die Gruppen bestehen aus ca. zehn Teilnehmern und die Inhalte  orientieren sich an denen des Unterrichts.

Der Förderunterricht in Jahrgang 5 beginnt erst im zweiten Schulhalbjahr, in Jahrgang 6 und 7 kurz vor oder nach den Herbstferien.

Ansprechpartnerin: Silke Klar