Erfindungen verändern unser Leben

Mateo De Jesus Pêga, Klasse 5b, hat auf der Landesebene Weser-Ems den 3. Platz erreicht!
„Erfindungen verändern unser Leben“. Zu diesem Thema waren ca. 22 000 Arbeiten von Schülern und Schülerinnen aller Altersstufen beim 48. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ eingereicht worden. 15 davon sind in einer Feierstunde am 13. Juni in der Kunsthalle Emden ausgezeichnet worden! Mateo hat mit seiner gelben Straßenbahn, eingebettet in eine in Pastellfarben gehaltener Kulisse Portugals, die Jury überzeugt und den dritten Platz in seiner Altersklasse erreicht.
Herzlichen Glückwunsch, Mateo!

Text & Foto Imken Kresse, 21.06.2018