„Einsteigen“ ins Ratsgymnasium

149 neue „Einsteiger“ durfte die Schulgemeinschaft des Ratsgymnasiums am Freitag in der Aula begrüßen. Nach einem Einschulungsgottesdienst in der St. Katharinenkirche, der  unter dem Thema „Together“ stand, wurden in der Aula der Schule die neuen Schülerinnen und Schüler von der Ratskapelle unter der Leitung von Markus Preckwinkel willkommen geheißen.

Dass man den Einstieg ins Ratsgymnasium selbst gestalten und jedem Anwesenden vor Augen führen kann, wurde von Herrn Wehleit und zwei Neuankömmlingen vorgeführt: Sie zerschnitten eine Postkarte mit einer Luftaufnahme vom Rats so geschickt, dass ein rechteckiger Rahmen entstand, der es den Schülern ermöglichte, zusammen durch die Postkarte in ihre neue Schule „einzusteigen“.

Außerdem bereicherte die Einschulungsveranstaltung eine eindrucksvolle Tanzperformance choreographiert von Frau Herber zu den Tophits von Michael Jackson, ebenso wie ein ausgesprochen humorvolles Theaterstück der Klasse 8e unter der Leitung von Frau Johannsmeier, das verschiedene Lehrer- und Schülercharaktere sehr lebendig vorstellte.

Allen Neueinsteigern am Ratsgymnasium wünschen die, die schon länger dabei sind, alles Gute und viel Erfolg für ihre weitere Schullaufbahn!

Text: Silke Klar, Fotos: Claus Adelski 06.08.2017