Die Neuen am Ratsgymnasium

In der Regel werden am zweiten Schultag nach den Sommerferien neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler eingeschult. So war es auch in diesem Jahr. Alle 112 neuen Schülerinnen und Schüler waren pünktlich mit ihren Familien erschienen, um eine bunte Einschulungsfeier zu erleben. Doch in diesem Jahr gibt es noch einen, der neu ist am Ratsgymnasium: Der neue Schulleiter, Herr Sebastian Bröcker, hieß die Kinder herzlich willkommen und machte ihnen deutlich, dass es genau wie für die Kinder auch für ihn ein ganz besonderer Tag sei.

Diesen besonderen Tag gestalteten viele Menschen, die das Ratsgymnasium schon lange als ihre Schule bezeichnen, mit:

Nach einem besinnlichen Gottesdienst in der Katharinenkirche empfing die Schülerkapelle unter der Leitung von Markus Preckwinkel die neuen Schülerinnen und Schüler mit viel Schwung und guter Laune in der Aula. Ein Blockflötenensemble aus der Klasse 7b unter der Leitung von Herrn Heyer präsentierte ihr Können. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b tanzten nach einer tollen Choreographie von Frau Herber zu dem Hit „So am I“  von Ava Max und die Kinder der Lateingruppe aus der 7c unter der Leitung von Frau Kresse spielten sich in die Herzen des Publikums, da sie es humorvoll verstanden, Situationen am Familienfrühstückstisch vor dem Einschulungsmorgen am Ratsgymnasium wiederzugeben.

Allen Beteiligten sei ein herzlicher Dank ausgesprochen und den Hauptpersonen dieses Tages, nämlich den neuen Ratsschülerinnen und Ratsschülern, wünschen wir viel Erfolg, alles Gute und viele schöne Erlebnisse auf ihrem Weg bis zum Abitur.

Text: Silke Klar, Fotos: Claus Adelski 18.08.2019

Close
loading...