Kooperation mit zwei weiteren MINT-EC-Gymnasien (BaSulOs)

Das Ratsgymnasium Osnabrück wurde im September 2007 als Mitglied in den Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V. (MINT-EC) aufgenommen. Die Abkürzung MINT steht hier für die Fächergruppe Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Im Schuljahr 2011/12 konnte das Ratsgymnasium eine Kooperation mit den beiden nächstliegenden MINT-EC-Schulen – dem Gymnasium Bad Nenndorf und dem Gymnasium Sulingen – einrichten, aus der das Projekt BaSulOs entstanden ist, dessen Name sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Orte zusammensetzt.

Im Lauf eines Schuljahrs finden drei Exkursionen mit insgesamt 24 (acht jeder Schule) naturwissenschaftlich interessierten Schülern des zehnten Jahrgangs statt, bei denen jeweils eine Schule Gastgeber ist. Die erste zweitägige Exkursion führt zum Steinhuder Meer und zum TechLab in Hannover. Das zweite Treffen findet in der Hochschule Osnabrück statt; hier wird in vier Laboren experimentiert. Den Abschluss bildet der Besuch eines Wasserwerks mit anschließenden Wasseruntersuchungen im Gymnasium Sulingen.

Ansprechpartner: Ansgar Koch