Adventsaktion

Die Adventsaktion ist ein Projekt der Schulgemeinschaft und findet jedes Jahr in der Adventszeit statt. Während der großen Pausen verkaufen einzelne Klassen und Kurse ihre selbstgebackenen Plätzchen und Kuchen, Waffeln und Muffins. Der Verkaufserlös geht immer an eine soziale Einrichtung der Stadt Osnabrück; so haben wir schon Fußballtore für das Don-Bosco-Haus, Fahrräder für das Gerhard-Uhlhorn-Haus, einen Nähkurs in der Kinderkantine und einen zusätzlichen Deutschkurs für junge Ausländer, „FreiZeit für Flüchtlingkinder“ und vieles mehr mit unseren Adventsaktionen finanzieren können. Das Projekt hat eine lange Tradition und wird von der Fächergruppe Religion organisiert, die auch die jährlichen Empfänger des Verkaufserlöses vorschlägt. Im Religionsunterricht bereitet eine Klasse eine Info-Wand vor, die die Schulgemeinschaft über die gewählte Einrichtung informiert, und in den Weihnachtsgottesdiensten bekommen der/die Vertreter der Einrichtung einen Scheck überreicht.
Ansprechpartnerin: Karin Just