10. Finnlandaustausch in Kontiolahti

Es ist kalt am Montagmittag – etwa 1 Grad Lufttemperatur und 5 Grad Wassertemperatur. Aber in Finnland kein Grund, zimperlich zu sein. Schließlich steht Wildwasser-Rafting auf dem Programm für die Neuntklässler vom Ratsgymnasium und ihre finnischen Austauschpartner. Ein Riesenspaß, auch wenn am Ende nichts trocken bleibt. Schließlich gibt es Wechselklamotten und die finnische Sauna…

Bereits zum 10. Mal besuchte eine Schülergruppe vom Rats die finnische Partnerschule in Kontiolahti. In dieser Zeit sind zwischen den organisierenden Lehrkräften auf beiden Seiten feste Freundschaften entstanden. Friedemann Neuhaus und Christina Thiesing als begleitende Lehrer freuten sich also auf ein Wiedersehen mit ihren finnischen Freunden am Flughafen in Joensuu, während die Neuntklässler ziemlich nervös waren, ihren Austauschpartnern das erste Mal zu begegnen. 

Aber durch die Herzlichkeit und Unkompliziertheit der finnischen Gastgeber war die anfängliche Unsicherheit rasch verflogen. Viele gemeinsame Aktivitäten wie ein Robotic-Workshop in der Schule, eine Fatbiking-Tour zum Biathlon-Stadion oder eine zweitägige Outdoor-Tour ließ die Gruppe schnell zusammenwachsen. Auch die Verständigung in englischer Sprache klappte viel besser als gedacht. Am Ende der Woche fiel den neuen Finnlandfans der Abschied schwer. Zum Glück gibt es ein Wiedersehen im nächsten April in Osnabrück, wenn wir die finnische Gruppe zu Gast haben.

Text: Christina Thiesing, Foto: Ilpo Saarelainen 

Close
loading...